Neue Corona Lockdown Bestimmungen für Bonn – kein Training bis Dezember, Halle geschlossen

Veröffentlicht von

Liebe Vereinsmitglieder,

wie ihr sicher mitbekommen habt wurde für den November ein weiterer Lockdown beschlossen. Hier unterstehen wir als Verein vollkommen der Corona Schutzverordnung von Bonn die es untersagt den Trainingsbetrieb im November durchzuführen. Die Halle bleibt also geschlossen für jegliche sportliche Aktivität.

Auszug aus den Corona Regeln Bonn ab dem 2.11.20 für Bonn

Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist bis Ende 30. November nicht erlaubt. Gemeinschaftsräume, einschließlich der Räume zum Umkleiden und zum Duschen von Sportanlagen, dürfen nicht von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden. Sportfeste und Sportveranstaltungen bleiben weiterhin bis mindestens zum 31. Dezember untersagt.

Vereine dürfen Sporthallen und Sportplätze deshalb im November nicht nutzen.

Es fällt uns natürlich sehr schwer, wir sind aber als Verein und Teil der Werte- und Solidargemeinschaft dazu verpflichtet unseren Beitrag dazu zu leisten!

Wir bedanken uns für die bisher gemeinsam positiv umgesetzten Maßnahmen bis heute und euren Einsatz und Hilfe in Anwendung der Hygiene Schutzbedingungen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Dezember und wünschen euch allen:

BLEIBT GESUND

gez.
Sportwart

Ken Winter