Tischtennis Sportabzeichen

Ihr spielt gerne Tischtennis? Ihr mögt uns gerne zeigen was ihr so mit Ball und Schläger drauf habt? Fein!

Beim Tischtennis Sportabzeichen könnt ihr mit nur sechs Tischtennis Übungen beweisen, wie gut ihr den Plastikball kontrollieren und balancieren könntt, wie geschickt ihr seit, ob ihr platzieren und ein Ziel treffen könntt und wie viel Schnitt Ihr hinkriegst.

Das Tischtennis Sportabzweichen ist für jeden – egal ob jung, alt – Vereinsspieler, Hobbyspieler oder Gelegenheitsspieler!

Egal, wie alt ihr seit,  egal ob ihr in einem Verein oder im Schulsport  spielt oder nicht, die Prüfung zum Tischtennis Sportabzeichen könnt ihr jederzeit bei uns dem TTC Bad Godesberg Muffendorf ablegen!

Welche Tischtennis Sportabzeichen gibt es?

Das Sportabzweichen ist eine offiziele Auszeichnung des Deutschen Tischtennis Bundes. Insgesamt gibt es drei Abzeichen Stufen welche man beim Sportabzweichen erreichen kann :

  • 1 Sterne TT Sportabzweichen
  • 2 Sterne TT Sportabzweichen
  • 3 Sterne TT Sportabzweichen ( zu erreichen wenn alle 6 Übungen mit 3 Sterne bestanden wurden)

Übungen für das Tischtennis Sportabzeichen

Die Prüfung für das Tischtennis Sportabzeichen beinhaltet 6 verschiedene Übungen, die in die Kategorien Ballkontrolle, Geschicklichkeit, Zielen, Effet, Balance und Platzierung unterteilt werden:

1. Kontrollübung
Bei dieser Übung muss der Tischtennisball auf dem Schläger getippt werden, wobei man maximal 3 Versuche hat. Ohne Unterbrechung gibt es ab 10 Wiederholungen einen Stern (talentiert), ab 20 Wiederholungen 2 Sterne (gut) und ab 50 Wiederholungen 3 Sterne (sehr gut).

2. Geschicklichkeitsübung

Diese Übung ähnelt sehr der Kontrollübung, allerdings wird hier zwischen dem Tippen stets die Schlägerfläche um 180° gedreht, also Vorhand und Rückhand werden abwechselnd benutzt. Jeder Ballkontakt zählt als eins, ab 6 mal gibt es 1 Stern, ab 10 mal 2 und ab 20 mal 3 Sterne. Auch hier hat man maximal 3 Versuche.

3. Zielübung

Hierbei wird zunächst ein Kiste aufgestellt, in einer Entfernung von 3 Metern nehmen die Anwärter Position ein und müssen nun den Tischtennisball mit dem Schläger entweder direkt in die Kiste spielen, oder indirekt mit einer vorherigen, einmaligen Bodenberührung. Wird die Kiste 2 mal getroffen, gibt es 1 Stern, ab 4 Treffern gibt es 2 Sterne und ab 6 Treffern gibt es 3 Sterne.

4. Effetübung

In dieser Übung muss der Ball mit dem Schläger so geschlagen werden, dass der Ball unmittelbar nach Bodenkontakt zum Spieler zurückrollt, also mit Unterschnitt. Es gibt dabei maximal 3 Versuche, rollt der Ball erkennbar zurück, gibt es 1 Stern, rollt der Ball mindestens 1 Meter zurück, gibt es 2 Sterne und ab 3 Metern gibt es 3 Sterne.

5. Platzierungsübung

Hier wird eine Hälfte der Tischtennisplatte mit Papierflächen gekennzeichnet, die der A3-Größe entsprechen. Diese Felder sind folgendermaßen angeordnet: 2 befinden sich am Ende der Platte, genau in der rechten und linken Ecke angeordnet, eine dritte Fläche befindet sich in der Mitte der Platte genau hinter dem Netz. Der Anwärter muss nun den Ball so schlagen, dass die Flächen getroffen werden. Dazu hat er 12 Aufschläge zur Verfügung, bei 3 oder mehr Treffern gibt es 1 Stern, bei mindestens 5 Treffern gibt es 2 und bei 8 oder mehr Treffern gibt es 3 Sterne.

6. Kontrollübung

Bei dieser Übung muss der Tischtennisball auf dem Schläger getippt werden, wobei man maximal 3 Versuche hat. Ohne Unterbrechung gibt es ab 10 Wiederholungen einen Stern (talentiert), ab 20 Wiederholungen 2 Sterne (gut) und ab 50 Wiederholungen 3 Sterne (sehr gut).

Termine Sportabzeichen

Generell können wir das Sportabzeichen zu unseren Trainingszeiten anbieten.
Wenn sich mindestens vierkünftige interessierte Absolventen gemeldet haben,
können wir uns zusammen auf einen Termin einigen!

Und jetzt?

Loslegen und trainieren! Unsere Trainer im Verein sind mit den Techniken vertraut und können dabei gerne unentgeltlich Unterstützung leisten. Am besten ist, ihr tut euch mit ein paar Freunden oder der Schul- oder Hobbygruppe zusammen, die ebenfalls Interesse am Tischtennisspielen haben. Dann macht das Abzeichen gleich viel mehr Spaß und dem Tischtennis Sportabzeichen steht nichts mehr im Weg.

Gerne dürfen auch Schulen und Lehrer mit uns Kontakt aufnehmen. Auch hier findet sich sicher eine Lösung um kleine Gruppen zum Tischtennis Sportabzweichen zu führen – gerne auch im Rahmen einer Tischtennis AG mit dem Abschluss oder ähnlichem!
Wir vom TTC Bad Godesberg unterstützen hier gerne.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung.

Sportabzwichen Anmeldung und weitere Infos gerne bei :
Ken Winter Sportwart 
  sportwart-ttcbadgodesberg (at) gmx.de